Tiere

Das Leben in der Maramureș wird seit je vom Neben- und Miteinander von Mensch und Tier geprägt. In den wilden Weiten leben Bär und Wolf, auf den Weiden und in den Ställen werden Pferd, Kuh, Schaf und Schwein gehalten.

Auf Şesuri halten wir verschiedene Nutztierrassen, die ideal für die Bedingungen der Karpaten geeignet sind. Wir züchten Hochlandrinder und halten Huzulen, eine robuste Pferderasse der Karpaten. Dazu werden demnächst Ziegen und Bienen als neue Mitbewohner auf Şesuri einziehen.

Highland Cattle

Unsere Highlander fügen sich wie selbstverständlich in die Berglandschaft der Karpaten ein, als wären sie für hierher geschaffen worden und als hätten sie schon immer hier gelebt.
Eine unserer Leitkühe
Unsere neugierigen Kühe
Kälbchen Surpriza mit Mama
Gutes Heu von Şesuri

Die Highlander werden ganzjährig – Sommer wie Winter - draußen auf den Weiden von Şesuri gehalten. Durch ihre Robustheit und Anspruchslosigkeit trotzen sie auch sehr kalten Wintern, dabei schützt sie ihr dickes, langes Fellkleid.

Unsere Mutterkuhhaltung ist eine Form der extensiven Rinderhaltung, bei der die Kälbchen in der Herde von den Mutterkühen aufgezogen werden. Unsere Kühe dienen nicht der Milchgewinnung, sondern sie werden zur Fleischproduktion gezüchtet, dabei achten wir streng auf die Einhaltung ökologischer Regeln. Das Ergebnis unserer biozertifizierten Zucht ist ein Fleisch von höchster außergewöhnlicher Qualität.

Die kleinwüchsigen, anspruchslosen Tiere werden von uns gezielt auch in der Landschaftspflege eingesetzt. Sie zerstören nicht die sensiblen Oberflächen der Böden und halten die beweideten Flächen frei von Verbuschungen.

Karpatenpferde

Keine andere Pferderasse verbindet sich so mit dem Bild der Karpaten, wie die Rasse der Huzulen. Das rumänische Landschaftsbild ist von den Pferden so geprägt, wie in keinem anderen Land Europas. Wer einmal die Stutenherden auf den Hochweiden gesehen hat, wird den Anblick nie wieder vergessen.
Mutter mit Tochter

Die Tiere sind im Karpatenraum ein nicht wegzudenkender Partner für die Bauern. Auch wir auf Şesuri nutzen die vielseitigen Tiere zur Arbeit und zum Ausreiten in die Wälder und Berge. Die Stuten haben ein sehr ausgeglichenes Wesen, sind trittsicher und anspruchslos.

Unseren Gästen bieten wir die Möglichkeit zu Ausritten in die wunderschönen Berge und Täler der Umgebung. Auch Ausflüge mit dem Pferdewagen sind besonders für Kinder ein unvergessliches Vergnügen.

Unsere Huzulen stammen aus dem Gestüt Lucina in der Bukowina. Seit 1870 ist Lucina, das auf einer Höhe von 1400 Metern liegt, das traditionelle Gebiet der Huzulen-Zucht. Ein Ausflug zu dem Gestüt ist sicherlich ein beeindruckendes Erlebnis.

Weitere Werkstätten